Erfahrungen - GEPS - Green Energy Prognostic Systems

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Erfahrungen

Über uns

Für die in einem zukunftsorientierten Marktumfeld angesiedelten Tätigkeitsfelder sind neben mathematischen, physikalischen, meteorologischen und hydrologischen Kenntnissen auch Erfahrungen auf einigen anderen Gebieten wie z.B. der Informationstechnik erforderlich.

IT-Kenntnisse

  • Programmierung: FORTRAN, Java, C (Die Programmierung komplexer Produkte erfolgt i.d.R. mit FORTRAN, einer Programmiersprache, die besonders für zeitintensive numerische Rechenprozesse geeignet ist)

  • Web-Design: FrontPage, Net Objects Fusion, Website X5

  • Geografische Informationssysteme - GIS: ArcView, Spatial Commander

  • Grafik: Paint Shop Pro, Spezialsoftware zur Bildbearbeitung und Präsentation

  • Statistik: Anwendung und programmtechnische Umsetzung verschiedener statistischer Methoden

  • Standard-Software: u.a. MS Office (Word, Excel, PowerPoint, Access) und Open Office (Writer, Calc, Impress, Base),  FrameMaker

  • Netzwerke, FTP-Transfer, Pack-Algorithmen, XML, Perl etc.


Vor Gründung der Fa. GEPS war der Geschäftsinhaber von 2005 bis 2012 Mitgründer und Teilhaber der Fa. Climate & Environment Consulting Potsdam GmbH (CEC). Tätigkeitsfelder waren Projektarbeiten auf den Gebieten Klimaforschung, Hydrologie und regenerative Energien.

Davor war er von 1993 bis 2004 wiss. Mitarbeiter am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung e.V. (PIK), wo er sich mit Forschungsthemen im Bereich Globale Veränderungen & Hydrolgische Auswirkungen sowie mit interdisziplinären Projekten beschäftigt hat. Aus den bisherigen Forschungsarbeiten sind zahlreiche Veröffentlichungen und Vorträge wissenschaftlicher und populärwissenschaftlicher Art entstanden:

Überblick über alle deutschsprachigen Publikationen
Überblick über alle englischsprachigen Publikationen
Überblick über alle wissenschaftlichen Bücher
Überblick über alle Vorträge im deutschsprachigen Raum
Überblick über alle Vorträge im internationalen Raum

Ausbildung
Physik, Kern- und Elementarteilchenphysik, Geophysik

Auslandserfahrungen
1985-1988: MINERVA-Stipendium am Weizmann-Institut, Rehovot, Israel; Durchführung eines Forschungsauftrags in Zusammenarbeit mit dem Brookhaven National Laboratory - BNL, USA

Sprachkenntnisse
Englisch: Fließend
Hebräisch: Fließend
Spanisch: Schnell reaktivierbar
Französisch: Grundkenntnisse

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü