Publikationen auf Deutsch - WL_1

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Publikationen auf Deutsch

BERUF > Publikationen

2014

Lahmer, W. (2014): Auswirkungen von Klima und Umwelt auf historische Gärten - Einflussfaktor Wasser (S. 148-151). In: Historische Gärten im Klimawandel - Empfehlungen zur Bewahrung. Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (Hg.) Gefördert von der Deutschen Bundestiftung Umwelt (DBU). Hardcover, ISBN 978-3-361-00700-0, 368 S.

2010


Programmierung verschiedener operationeller Prognosesysteme zur Vorhersage der von Windparks in Deutschland erzeugten und in die Leitungsnetze der vier großen Energieunternehmen eingespeisten Leistung (interne Berichte)

Erstellung einer Pilotversion zur Leistungsvorhersage für drei Windparks in Spanien im Auftrag des Energieleisters ACCIONA
(www.acciona.es) (interner Bericht)

Erstellung eines operationellen Leistungs-Vorhersagesystems zur Prognose der Windpark-Einspeiseleistung für deutschlandweite Einspeisepunkte mittels FingerprintWeatherprediction® Wind FWEP-W im Auftrag des Energieleisters VATTENFALL
(www.vattenfall.de) (interner Bericht)

Erstellung eines Wind- und Leistungs-Vorhersagesystems für den Windpark Nadrensee im Auftrag des Energieleisters ENERTRAG
(www.enertrag.com) (interner Bericht)

2009


Enke, W. & Lahmer, W. (2009). Erstellung eines operationell einsetzbaren Wind- und Leistungs-Vorhersagesystems für den Windpark Lebcz/Polen im Auftrag der E.ON edis
(www.eon-edis.com) (interner Bericht)

Lahmer, W. & Enke, W. (2009). Anpassung des Wind- und Leistungs-Vorhersagesystems FWEP-W für den Windpark Hamswehrum an die Anforderungen des Betreibers EWE
(www.ewe.de) (interner Bericht)

Lahmer, W. & Kreienkamp, F. (2009). Bereitstellung von beobachteten und Szenarien-Zeitreihen für das Einzugsgebiet der Wasserwerks Potsdam-Rehbrücke. Dokumentation zu Phase 1 des Projektes „Bereitstellung von beobachteten und Szenarien-Zeitreihen sowie Berechnung von Wasserhaushaltsgrößen für das Einzugsgebiet der Wasserwerks Potsdam-Rehbrücke“, Potsdam, Januar 2009.

Lahmer, W. & Kreienkamp, F. (2009). Berechnung von Wasserhaushaltsgrößen für das Einzugsgebiet der Wasserwerks Potsdam-Rehbrücke. Dokumentation zu Phase 2 des Projekts Projektes „Bereitstellung von beobachteten und Szenarien-Zeitreihen sowie Berechnung von Wasserhaushaltsgrößen für das Einzugsgebiet der Wasserwerks Potsdam-Rehbrücke“, Potsdam, Februar 2009.

2008


Lahmer, W. (2008). Auswirkungen des Klimawandels auf den Wasserhaushalt im Projektgebiet NoRegret in Anlehnung an Erfahrungen in Brandenburg. In: NoRegret – Genug Wasser für die Landwirtschaft? Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Bezirksstelle Uelzen, FG2: Nachhaltige Landnutzung, Ländlicher Raum. Projekt-Endbericht, Juni 2008, S. 139-156.

Kreienkamp, F.; Lahmer, W.; Enke, W.; Spekat, A. (2008): Ermittlung der Ferntransportanteile an der NO2-Belastung. Endbericht im Auftrag des Umweltbundesamtes. Förderkennzeichen 3707 43 202. 92pp.

Spekat, A.; Kreienkamp, F.; Enke, W.; Lahmer, W. (2008): Regionale Klimaszenarios mit dem Modell WEREX. REGKLIM-Abschlussseminar, SMUL, 20. November 2008 – Dresden.

2007


Lahmer, W. (2007). Auswirkungen des Klimawandels auf den Wasserhaushalt im Projektgebiet NoRegret und Möglichkeiten seiner Verbesserung. Gutachten
, erstellt im Auftrag der Landwirtschaftkammer Niedersachsen, Fachgruppe Nachhaltige Landnutzung, Ländliche Entwicklung, Bezirksstelle Uelzen, Wilhelm-Seedorf-Str. 3, 29525 Uelzen. 110 S.

2006


Bronstert, A., Sibylle Itzerott, Beate Jessel, Werner Lahmer, Jochen Schanze, Jörg Schönfelder (2006). Die Ziele im Havelverbundprojekt. In: Bronstert, A. & Itzerott, S. (Hrsg.) (2006) Bewirtschaftungsmöglichkeiten im Einzugsgebiet der Havel. Abschlussbericht
zum BMBF-Projekt. Brandenburgische Umwelt Berichte, Nr. 18. Schriftenreihe der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Univ. Potsdam, Mai 2006, ISBN 3-939469-17-3, S. 6-8 (Download: Abschlussbericht).

Bronstert, A., Sibylle Itzerott, Beate Jessel, Werner Lahmer, Jochen Schanze, Jörg Schönfelder, Ilka Schönfelder (2006). Bisherige Arbeiten zur Wasserqualität im Havelgebiet. In: Bronstert, A. & Itzerott, S. (Hrsg.) (2006) Bewirtschaftungsmöglichkeiten im Einzugsgebiet der Havel. Abschlussbericht zum BMBF-Projekt. Brandenburgische Umwelt Berichte, Nr. 18. Schriftenreihe der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Univ. Potsdam, Mai 2006, ISBN 3-939469-17-3.S. 9-14.

Bronstert, A., Jochen Schanze, Werner Lahmer (2006). Der Forschungsansatz im Havelverbundprojekt. In: Bronstert, A. & Itzerott, S. (Hrsg.) (2006) Bewirtschaftungsmöglichkeiten im Einzugsgebiet der Havel. Abschlussbericht zum BMBF-Projekt. Brandenburgische Umwelt Berichte, Nr. 18. Schriftenreihe der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Univ. Potsdam, Mai 2006, ISBN 3-939469-17-3,S. 15-19.

Lahmer, W. (2006). Das Entscheidungsunterstützungssystem „Havel-DSS“. In: Bronstert, A. & Itzerott, S. (Hrsg.) (2006) Bewirtschaftungsmöglichkeiten im Einzugsgebiet der Havel. Abschlussbericht zum BMBF-Projekt. Brandenburgische Umwelt Berichte, Nr. 18. Schriftenreihe der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Univ. Potsdam, Mai 2006, ISBN 3-939469-17-3,S. 161-168 (Download: Endbericht TP 8
).

Itzerott, S., Werner Lahmer, Axel Bronstert (2006). Gesamtüberblick über die Ergebnisse im Havelverbundprojekt. In: Bronstert, A. & Itzerott, S. (Hrsg.) (2006) Bewirtschaftungsmöglichkeiten im Einzugsgebiet der Havel. Abschlussbericht zum BMBF-Projekt. Brandenburgische Umwelt Berichte, Nr. 18. Schriftenreihe der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Univ. Potsdam, Mai 2006, ISBN 3-939469-17-3,S. 176-179.

Itzerott, S., Axel Bronstert, David Kneis, Werner Lahmer (2006). Schlussfolgerungen zu weiterem Forschungsbedarf im Havelgebiet. In: Bronstert, A. & Itzerott, S. (Hrsg.) (2006) Bewirtschaftungsmöglichkeiten im Einzugsgebiet der Havel. Abschlussbericht zum BMBF-Projekt. Brandenburgische Umwelt Berichte, Nr. 18. Schriftenreihe der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Univ. Potsdam, Mai 2006, ISBN 3-939469-17-3,S. 197-198.

Lahmer, W. (2006). GIS-basiertes Szenarienanalyse- und Bewertungstool zur Darstellung von Wassermenge und Wasserqualität im Gewässersystem. Ausführlicher Endbericht des Teilprojektes 8 des BMBF-Verbundvorhabens  „Bewirtschaftungsmöglichkeiten im Einzugsgebiet der Havel“, BMBF-Förderkennzeichen 0330227, April 2006 (incl. Manual für DSS-Havel).

Lahmer, W. (2006). DSS-Havel. Werkzeug zur Entscheidungsfindung im Rahmen der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie. CD-ROM im Abschlussbericht zum BMBF-Projekt „Bewirtschaftungsmöglichkeiten im Einzugsgebiet der Havel“. Brandenburgische Umwelt Berichte, Nr. 18. Schriftenreihe der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Univ. Potsdam. ISBN 3-939469-17-3. Mai 2006.

Lahmer, W. (2005). Auswirkungen von  Klimaänderungen im Land Brandenburg auf Wasserhaushalt, Forst- und  Landwirtschaft. UBA-Workshop „Klimaänderungen - Herausforderungen  für den Bodenschutz“, Dessau, 28./29. September 2005. UBA-Texte 06,  ISSN 0722-186X, S. 31-54. Dessau, Februar 2006.


2005


Lahmer, W. (2005). Bereitstellung von Klimazeitreihen zur Untersuchung der Grundwasser- und Salzwasserproblematik im Einzugsbereich des Wasserwerkes Potsdam-Leipziger Straße. Gutachten im Auftrag der Grundwasser Consulting Ingenieurgesellschaft GmbH Bestensee  (GCI) für die Energie- und Wasser Potsdam GmbH (EWP). Begleitbericht und CD-ROM, Dezember 2005 (Download: Kurzfassung
).

P.C. Werner, F.-W. Gerstengarbe, W.  Lahmer, P. Lasch, F.Suckow, F. Wechsung (2005). Klima,  Klimaveränderungen und deren Auswirkungen im Gebiet der Märkischen Eiszeitstraße zwischen 1951 und 2055. Entdeckungen entlang der  Märkischen Eiszeitstraße, Nr. 10, Gesellschaft zur Erforschung und  Förderung der Märkischen Eiszeitstraße e.V., Eberswalde 2005, ISSN  0340-3718 (Download: Kurzfassung
).

Lahmer, W. (2005).  „Modellierung von Klimakennwerten für Monitoringpunkte in Wäldern“.  Projektarbeit im Auftrag der Firma Wald+Boden Umweltconsult GmbH  (WBU), Eberswalde. Begleitbericht und CD-ROM, Oktober 2005 (Download: Kurzfassung
).

Lahmer, W. (2005).  „Erstellung eines CD-ROM Informationssystems zur  öffentlichkeitswirksamen Darstellung der Ergebnisse im  Verbundprojekt KLARA mit ergänzenden Informationen und  Hilfestellungen für die Nutzer“. Im Auftrag des Umweltministeriums  und der Landesanstalt für Umweltschutz Baden-Württemberg im Rahmen  des Verbundvorhabens „Klimawandel - Auswirkungen, Risiken,  Anpassung“ (KLARA) - Analyse spezifischer Verwundbarkeiten und  Handlungsoptionen“ erstellte CD-ROM, Juli 2005.

Lahmer, W. (2005).  Jahrhundertflut, Jahrhundertdürre – alle Jahre wieder? In: Dieter  Lehmann (Hrsg.): Wann kommt die nächste Flut? (mit Beiträgen von R.  Buchta, E.P. Dörfler, M. Platzeck, F. Schorlemmer u.a.), ISBN  3-86634-012-5, Projekte-Verlag 188, Halle 2005.

2004


Becker, A.,  Lahmer, W. (Hrsg.) (2004). Wasser- und Nährstoffhaushalt im  Elbegebiet und Möglichkeiten zur Stoffeintragsminderung - Konzepte  für die nachhaltige Entwicklung einer Flusslandschaft.  Weißenseeverlag, Berlin, 494 S.

Lahmer, W. (2005).  Klimaänderung – Mögliche Folgen auf hydrologische Prozesse im Land  Brandenburg. UMWELTPanorama, Heft 7, 2005, Berliner Umweltagentur,  Berlin, ISSN 1612-5061, S. 5-7.

Lahmer, W. (2004).  Hydrologische Auswirkungen sich ändernder Klimabedingungen im Land  Brandenburg. GWF Wasser-Abwasser 145, Nr. 6, Oldenbourg  Industrieverlag München, ISSN 0016-3651, Juni 2004, S. 400 - 412.

Lahmer, W. (2004).  Klimawandel - Hochwasser, Dürren, Vorsorgestrategien. Beitrag zum  Thema „Hochwasservorsorge und Flussgebietsmanagement in  verschiedenen europäischen Ländern mit Blick auf die  EU-Osterweiterung”. Tagung der Heinrich Böll-Stiftung Thüringen e.V.   in Zusammenarbeit mit BUND Thüringen e.V. und Stadtwerke  Jena-Pößneck GmbH am 29.04.2004 in Jena.

Lahmer, W.,  Itzerott, S. und Bronstert, A. (2004). Dritter Zwischenbericht zum  BMBF-Projekt „Bewirtschaftungsmöglichkeiten im Einzugsgebiet der  Havel“, Förderkennzeichen: 0330012, Berichtszeitraum: 01.01.2003 bis  31.12.2003. Univ. Potsdam, April 2004.

Lahmer, W. (2004). Entscheidungsfindung bei der Umsetzung der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie. Beitrag zum Tag der Hydrologie 2004 “Wasser- und Stofftransport in heterogenen Einzugsgebieten“, Potsdam, 22. - 23. März 2004.

Lahmer, W. (2004).  Möglichkeiten und Grenzen von DSS bei der Umsetzung der Europäischen  Wasserrahmenrichtlinie. In: Möltgen, J. und Petry, D. (Hrsg.):  Interdisziplinäre Methoden des Flussgebietsmanagements. IfGIprints  21, 63-71. Institut für Geoinformatik, Univ. Münster, ISBN  3-936616-21-3, 2004.

Stock, M. und Lahmer, W. (2004). Brandenburg: eine Region im Klimawandel – Seenreichtum und drohender Wassermange. In: Lozan, J.L., Graßl, H., Hupfer, P., Menzel, L., Schönwiese, C.D. (2004)(Hrsg.): „Warnsignal Klima: Genug Wasser für alle“? Wissenschaftliche Auswertungen, Hamburg, ISBN 3-9809688-0-1, in Kooperation mit GEO Das Reportage Magazin, Hamburg.

2003


Lahmer, W. und Pfützner, B. (2003). Entscheidungshilfemodelle – eine Hilfe bei der integrierten Einzugsgebietsmodellierung? In: Hennrich, K., Rode, M. und Bronstert, A. (Hrsg.): 6. Workshop zur großskaligen Modellierung in der Hydrologie, Schwerpunkt „Flußgebietsmanagement“. Kassel Univ. Press, ISBN 3-89958-031-1, S. 213-224.

Stock, M. und Lahmer, W. (2003). Die Bedeutung der EU-Wasserrahmenrichtlinie in Bezug auf Klimaänderung und Wasserhaushalt in Brandenburg – Das Verbundprojekt “Bewirtschaftungsmöglichkeiten im Einzugsgebiet der Havel”. Beitrag für das WRRL-Handbuch I, GRÜNE LIGA e.V., Bundeskontaktstelle Wasser, Berlin.

Bronstert, A., Lahmer, W. und Krysanova, V. (2003). Klimaänderung in Brandenburg und Folgen für den Wasserhaushalt. In: Landesumweltamt Brandenburg (Hrsg.): Naturschutz und Landschaftspflege in Brandenburg, Heft 3, 2003, S. 72-79.

Lahmer, W. (2003). Hydrologische Auswirkungen von Klimaänderungen im Land Brandenburg. In: Studie zur klimatischen Entwicklung im Land Brandenburg bis 2055 und deren Auswirkungen auf den Wasserhaushalt, die Forst- und Landwirtschaft sowie die Ableitung erster Perspektiven. Studie im Auftrag des Ministeriums für Landwirtschaft, Umweltschutz und Raumordnung des Landes Brandenburg. PIK-Report No 83, Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung e.V., 2003 (Dowload: Report, Kurzfassung
).

Lahmer, W. (2003). Konzeption eines DSS zur Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie. KA – Abwasser, Abfall 2003 (50) Nr. 2. Beitrag zum Schwerpunktheft „Decision Support Systems“, Februar 2003, S. 179-188.

Lahmer, W., Itzerott, S. und Bronstert, A. (2003). Zweiter Zwischenbericht zum BMBF-Projekt „Bewirtschaftungsmöglichkeiten im Einzugsgebiet der Havel“, Förderkennzeichen:0330012, Berichtszeitraum:01.01.2002 bis 31.12.2002. Univ. Potsdam, März 2003, unveröffentlicht.

Lahmer, W. (2003). Globale Änderungen und die Bewirtschaftung von Flusseinzugsgebieten. In: Klima - Wasser - Flussgebietsmanagement im Lichte der Flut. Forum für Hydrologie und Wasserbewirtschaftung - Beiträge zum Tag der Hydrologie, 20. - 21. März 2003, Freiburg, S.65.

Lahmer, W. und Pfützner, B. (2003). Orts- und zeitdiskrete Ermittlung der Sickerwassermenge im Land Brandenburg auf der Basis flächendeckender Wasserhaushaltsberechnungen. Studie im Auftrag des Landesumweltamtes Brandenburg.PIK-Report Nr. 85, Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung e.V., September 2003, ISSN 1436-0179 (Download: Report, Kurzfassung
).

Lahmer, W. (2003). Ein neues Jahrzehnt der „Jahrhundertsommer“?- Klimaänderung, Wasserwirtschaft, Strategien. „Stachlige Argumente“, Zeitschrift von Bündnis 90 / Die Grünen, Landesverband Berlin, Heft 4/2003, Nr. 142, September 2003, 24-27.

2002


Lahmer, W. und Bronstert, A. (2002). Erster Zwischenbericht zum BMBF-Projekt „Bewirtschaftungsmöglichkeiten im Einzugsgebiet der Havel“, Förderkennzeichen: 0330012, Berichtszeitraum: 01.10.2001 bis 31.03.2002. Univ. Potsdam, März 2002, unveröffentlicht.

Lahmer, W. (2002). „Reicht das Wasser?“ und „Hydrologische Auswirkungen“. Beiträge zur Broschüre „Klimaszenarien und Derivate: Vorsorge für Regionen und Unternehmen“. Treffpunkt Zukunft – Innovation für den Umweltschutz. Umweltwoche des Bundespräsidenten, 3. – 7. Juni 2002, 2-tägige Leistungsschau 3.-4.6.2002, Schloß Bellevue, Berlin.

Lahmer, W. (2002). Flusseinzugsgebietsmanagement im Einzugsgebiet der Havel. In: Geller, W., Puncochar, P., Guhr, H., v. Tümpling, W., Medek, J., Smrtak, J., Feldmann, H., Uhlmann, O. (Hrsg.): Die Elbe – neue Horizonte des Flussgebietsmanagements“. 10. Magdeburger Gewässerschutzseminar, 21.-26. Oktober 2002, Spindleruv (Spindlermühle), Tschechische Republik. Teubner, ISBN 3-519-00420-8, 137-140.

Lahmer, W. (2002). Überblick über den Stand der regionalen Klimafolgenforschung. Beitrag zum Forschungsvorhaben KLIMOSTAT- Programmsytem zum Erkennen von Inhomogenitäten und zur Generierung von stationären  Zeitreihen wasserwirtschaftlich relevanter Klima- und Wasserhaushaltsgrößen. Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung, Februar 2002.

2001


Lahmer, W., Steidl, J., Dannowski, R., Pfützner, B., Schenk, R. (2001). Flächendeckende Modellierung von Wasserhaushaltsgrößen für das Land Brandenburg. Landesumweltamt Brandenburg (Hrsg.). Studien und Tagungsberichte, Band 27, ISSN 0948-0838, Eigenverlag, Potsdam, Dezember 2000 (Download: Kurzfassung
).

Lahmer, W. (2001). Klimaänderungen und Wasserhaushalt: Beispiel Brandenburg. Landschaftswasserhaushalt: Wo bleibt das Wasser? Dokumentation einer Veranstaltung „Treffpunkt Landtag“ der SPD-Landtagesfraktion Brandenburg (Hrsg.), Kai Weber Medienproduktionen, Oktober 2001, S. 27-37.

Lahmer, W. (2001) Flächendeckende Modellierung von Wasserhaushaltsgrößen im Einzugsgebiet der Oberen Stör. F/E-Bericht, Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung e.V., 52 S.

Bronstert, A. und Lahmer, W. (2001). Bewirtschaftungsmöglichkeiten im Einzugsgebiet der Havel. Antrag an das BMBF zur Förderung eines Forschungs- und Entwicklungsvorhabens im Rahmen des BMBF-Förderprogramms "Forschung für die Umwelt" zum Thema "Flusseinzugsgebietsmanagement". Potsdam, Februar 2001.

Lahmer, W. und Bronstert, A. (2001). Abschlussbericht zur Vorphase des im Rahmen des BMBF-Förderprogramms "Forschung für die Umwelt" zum Thema „Flusseinzugsgebietsmanagement" geförderten Forschungsprojektes „Bewirtschaftungsmöglichkeiten im Einzugsgebiet der Havel“. Pik, September 2001.

2000


Lahmer, W. (2000). Hydrologische Auswirkungen von Klimaveränderungen im regionalen Maßstab. In: Klima zwischen Natur- und Geisteswissenschaften, 5. Deutsche Klimatagung, Hamburg, 2.-6.10.2000. Programm und Abstracts, pp. 21-22.

Lahmer, W. und Becker, A. (2000). Mögliche Auswirkungen von Klimaveränderungen am Beispiel einer Untersuchung für das Land Brandenburg. In: Auswirkungen von Klimaänderungen auf die Wasserwirtschaft. KA – Wasserwirtschaft, Abwasser, Abfall 2000 (47), Nr. 2, 170-175.

Lahmer, W., Klöcking, B., Haberlandt, U. (2000). Möglichkeiten der skalenübergreifenden hydrologischen Modellierung. In: Heterogenität landschaftshaushaltlicher Wasser- und Stoffumsätze in Einzugsgebieten - Beiträge zum 3. Workshop Hydrologie am 18./19. November 1999 in Göttingen. EcoRegio 8/2000, Veröffentlichungen der Abteilung Landschaftsökologie am Geographischen Institut der Universität Göttingen, Hrsg. G. Gerold, ISBN 3-933441-03-X, S. 37-46.

1999


Becker, A. und Lahmer, W. (1999). GIS-basierte großskalige hydrologische Modellierung. In: Kleeberg, H.-B., Mauser, W., Peschke, G. und Streit, U. (Hrsg.). Hydrologie und Regionalisierung – Ergebnisse eines Schwerpunktprogramms (1992 bis 1998), Forschungsbericht, Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG). Wiley-VCH, Weinheim, 1999, ISBN 3-527-27145-7, S. 115-129.

Becker, A. und Lahmer, W. (1999). Probleme bei der Erfassung von Extremereignissen im Rahmen der flächendeckenden hydrologischen Modellierung. Beitrag zum Internationalen Symposium „Extreme Naturereignisse und Wasserwirtschaft – Niederschlag und Abfluß“ am 25./26. Januar 1999 in München.

Lahmer, W.  und Becker , A. (1999a). Dynamische skalenübergreifende Modellierung des Wasser- und Stoffhaushalts in Gebieten des pleistozänen Tieflandes  Modellgebiet Stepenitz. In: Zwischenbericht des ZALF zum Projekt WaStor an das BMBF, Januar 1999.

Lahmer, W., Pfützner, B., Becker, A. (1999). Großskalige hydrologische Modellierung von Landnutzungsänderungen vor dem Hintergrund unsicherer Eingangsdaten. In: N. Fohrer und P. Döll (Hrsg.): Modellierung des Wasser- und Stofftransports in großen Einzugsgebieten. Workshop am 19./20. November 1998 in Rauischholzhausen bei Gießen. Kassel University Press, ISBN 3-933146-21-6, 153-161.

1998


Becker, A. und Lahmer, W. (1998). Statusbericht 2/98 zum Forschungsvorhaben „Dynamische skalenübergreifende Modellierung des Wasser- und Stoffhaushaltes in Gebieten des pleistozänen Tieflandes, Modellgebiet Stepenitz". PIK, Februar 1998.

Becker, A. , Lahmer, W., Krysanova, V., Klöcking, B. (1998). Flächendifferenzierte Modellierung des Landschaftswasser- und -stoffhaushaltes im Elbegebiet. Beitrag zum 8. Magdeburger Gewässerschutzseminar „Gewässerschutz im Einzugsgebiet der Elbe" vom 20. bis 23. Oktober 1998 in Karlovy Vary (Karlsbad). B.G. Teubner Stuttgart, Leipzig 1998, p. 403-404.

Lahmer, W. (1998). Flächendeckende Wasserhaushaltsmodellierungen für den deutschen Teil des Elbegebietes. In: Becker & Behrendt (1998). Zwischenbericht zum Forschungsvorhaben „Auswirkungen der Landnutzung auf den Wasser- und Stoffhaushalt der Elbe und ihres Einzugsgebietes". PIK, Januar 1998.

Lahmer, W. und Becker, A. (1998a). GIS-basierte großskalige hydrologische Modellierung. Kurzbericht der AG Becker. In: HydroVIS, Hydrologisches Visualisierungssystem, Version 1.0 für Windows. CD-ROM des Schwerpunktprogramms „Regionalisierung in der Hydrologie" der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Münster, 1998.

Lahmer, W. und Becker, A (1998b). Statusbericht 10/98 zum Forschungsvorhaben „Dynamische skalenübergreifende Modellierung des Wasser- und Stoffhaushaltes in Gebieten des pleistozänen Tieflandes, Modellgebiet Stepenitz". PIK, Oktober 1998.

Lahmer, W. und Becker, A. (1998c). Auswirkung von Landnutzungsänderungen auf den Wasserhaushalt eines mesoskaligen Einzugsgebietes. Beitrag zum 8. Magdeburger Gewässerschutzseminar „Gewässerschutz im Einzugsgebiet der Elbe" vom 20. bis 23. Oktober 1998 in Karlovy Vary (Karlsbad). B.G. Teubner Stuttgart, Leipzig 1998, p. 315-318.

Lahmer, W. und Becker, A. (1998d). Grundprinzipien für eine GIS-gestützte großskalige hydrologische Modellierung. Beitrag zum Workshop „Modellierung des Wasser- und Stofftransportes in großen Einzugsgebieten" vom 15. bis 16. Dezember 1997 in Potsdam. PIK-Report No. 43, PIK 1998, S. 55-66.

Pfützner, B., Lahmer, W., Becker, A. und Klöcking, B. (1998). ArcEGMO – GIS-gestützte hydrologische Modellierung. Programmdokumentation, Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK), Potsdam.

1997


Becker, A. und Lahmer, W. (1997a). Abschlußbericht zum Forschungsvorhaben „Großskalige Hydrologische Modellierung" im Rahmen des Schwerpunktprogramms der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) „Regionalisierung in der Hydrologie".

Becker, A. und Lahmer, W. (1997b). Disaggregierung und Skalierung bei Parameterermittlungen für die hydrologische Modellierung und Regionalisierung. Proceedings zum Symposium „Modellierung in der Hydrologie" aus Anlaß des 30-jährigen Bestehens der Dresdener Schule der Hydrologie, TU Dresden, 22. - 24. Sept. 1997, S. 155.

Lahmer, W. (1997). Erste flächendeckende Modellierung des Wasserhaushalts im deutschen Teil des Elbegebietes unter Anwendung neuer, großflächiger Aggregierungsprinzipien". Abschlußbericht an das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung, unveröffentlicht.

Lahmer, W. und Becker, A. (1997). GIS-gestützte regionale hydrologische Modellierung. Proceedings zum Symposium „Modellierung in der Hydrologie" aus Anlaß des 30-jährigen Bestehens der Dresdener Schule der Hydrologie, TU Dresden, 22. - 24. Sept. 1997, S. 353.

Pfützner, B., Lahmer, W. und Becker, A. (1997). ArcEGMO - Programmsystem zur GIS-gestützten hydrologischen Modellierung, überarbeitete Kurzdokumentation zur Version 2.0.

1996


Becker, A. und Lahmer, W. (1996). Klimawandel und seine Auswirkungen auf den Wasserhaushalt. gwf-Wasser Special 14/96.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü